Was Gott an und für sich ist, wissen wir so wenig als ein Käfer weiß, was ein Mensch ist.

Innerhalb der Insekten bilden Käfer die größte Ordnung. Mehr als 350.000 Arten von Käfern werden weltweit unterschieden und in rund 20 Überfamilien und 166 Familien unterteilt. Bei uns in Mitteleuropa sind circa 8000 Käferarten beheimatet, von denen einige in der Schädlingsbekämpfung von Bedeutung sind. Allerdings begegnen uns oft Käfer aus anderen Teilen der Erde, die nach Deutschland eingeschleppt wurden und nun als Schädlinge bekämpft werden müssen. Wir haben es überwiegend mit Käfern folgender Familien zu tun: Rüsselkäfer, Schwarzkäfer, Nagekäfer, Plattkäfer, Diebskäfer und Speckkäfer.

Käfer können in menschlicher Umgebung enormen Schaden anrichten, indem sie Holz, Textilien und Nahrungsmittel zerstören. Um effektiv gegen Käfer vorzugehen, müssen die Tiere vorher bestimmt werden. Unser Diplom-Biologe hilft bei schwierigen Fällen. Ist die Art bekannt und handelt es sich um einen Schädling, werden modernste Verfahren zur Bekämpfung verwendet. Vertrauen Sie für die Lösung Ihres Käferproblems auf unser biologisches Fachwissen.

Rufen Sie uns für eine Beratung oder Terminvereinbarung an oder kontaktieren Sie uns per Email. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: 0421/49158888