Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen hinter Fliegen her.

Auf den ersten Blick scheinen Fliegen harmlos zu sein, allerdings können sie unter Umständen sogar für den Menschen gefährlich werden. Fliegen landen auf allem, was für uns unappetitlich erscheint, wie z.B. auf Exkrementen, Aas oder Verdorbenem und setzen dann auf unverdorbenen Lebensmitteln ihre Eier, Larven und Kot ab. So übertragen sie eine Vielzahl von Krankheiten und richten mitunter immensen wirtschaftlichen Schaden an. Wenn man nicht aufpasst, kann sich innerhalb weniger Tage eine regelrechte Fliegenplage im Haus Entwickeln, da die meisten Fliegen einen sehr kurzen Vermehrungszyklus haben. Zum Schutz vor Fliegen werden sowohl prophylaktische Maßnahmen (strikte Einhaltung der Hygienevorschriften), als auch eine Vielzahl von aktiven Bekämpfungsmaßnahmen (Einsatz von Insektiziden in den Bereichen der Larvenentwicklung, Giftköder, UV- Geräte, Klebefallen usw.) ergriffen. Mit Hilfe von Netzen und anderen Hilfsmitteln wird verhindert, dass Fliegen in Wohnräume gelangen.

Für die Bekämpfung von Fliegen ist es zunächst notwendig, die Fliege genau zu bestimmen. Wir verwenden dann speziell auf Ihre Situation angepasste Bekämpfungsmethoden um den Fliegenbestand wirksam zu vernichten. Vertrauen Sie bei der Lösung Ihres Problems auf unsere Erfahrung und unser Wissen. Nehmen Sie für eine Beratung oder eine Terminvereinbarung einfach Kontakt mit uns auf. Wir sind gerne für Sie da und freuen uns von Ihnen zu hören!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: 0421/49158888